23 FebFreitagsfüller 2024-02-23

1.  Ich bin nach wie vor prinzipiell dagegen,  wenn Straßen nach Personen benannt werden. Aber dass in Berlin die Straße hinter der russischen Botschaft nach Nawalny benannt werden soll, finde ich mehr als nur prima.

2.  Ich befürchte die Sommerzeit geht nie wieder weg, sie bleibt.

3.  In Linsensuppe gehört ein Schuss Essig.

4.  Winterlinge, Krokusse und Bärlauch sind hier die ersten Zeichen von Frühling

5.  Mir fehlt es sehr, mich mit einem Kaffee auf die Terrasse setzen zu können.

6.  Ich arbeite oft mit Excel Tabellen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die neue Staffel Let’s Dance (tatsächlich), morgen habe ich geplant, Haushaltsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich zwar nicht, aber ich muss mit dem Kind noch ein paar Runden Englisch üben!

16 FebFreitagsfüller 2024-02-16

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Momentan verhindert  der ständige Regen eine der möglichen Laufrunden, weil sie zu matschig ist.

2.  Ein bißchen Schokoladiges und ein Kaffee helfen gegen das Nachmittagstief.

3.  Am liebsten wäre ich  ein Siebenschläfer und müsste nicht jeden Morgen aufstehen.

4.  Sooooo viel Regen im Februar, muss das denn sein?

5.  Ich bin dankbar, weil ich das beste Kind der Welt habe.

6.  Einen wunderschönen Frühlingstag würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe und Entspannung, morgen habe ich geplant, die üblichen Haushaltsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich gar nichts machen!

09 FebFreitagsfüller 2024-02-09

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Am Rosenmontag  nutze ich den Tag, um im Haushalt so einiges zu erledigen.

2.  Karneval im Rheinland kann man nicht gänzlich ignorieren, man muss sich einfach dran gewöhnen.

3.  Ich rieche in der Nähe der Bäckereien den Duft des Berlinerfrittierfettes.

4.   „Prinzessin Morgentau“ ist mein Spitzname für meine Tochter.

5.  Es hat lange gedauert, aber ich war gestern das erste Mal seit vielen Jahren bei der Betriebskarnevalsfeier und es war ziemlich lustig.

6.  Aber weil es gestern alles sooooo laut war, waren die Unterhaltungen echt ungemütlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe nach der struppigen Woche, morgen habe ich geplant, die Stunksitzung durchzustunken und Sonntag möchte ich dem Umzug in Giesenkirchen zujubeln!

02 FebFreitagsfüller 2024-02-02

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Wir könnten mal wieder  eine Pizzarolle backen.

2.  Ich bunkere viel zu viele Strumpfhosen.

3.  Ich habe gerätselt und gerätselt und bin trotzdem nicht zu einem guten Schluss gekommen.

4.  Meinem körperlichen Verfall gegenüber bin ich ein wenig ignorant .

5.  Heute ist  zudem noch Elternsprechtag in der Schule.

6.   Mehrere Tassen Tee sind mein Snack am Abend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend nach einer laaaaangen Woche, morgen habe ich geplant, mit Lina etwas zu machen, auf das sie schon sehr sehr lange hinarbeitet und Sonntag möchte ich Hausarbeiten erledigen!

26 JanFreitagsfüller 2024-01-26

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Es geht im Moment auf vielen Ebenen darum, die Weichen richtig zu stellen.

2.  Vorher weiß man das nie so genau, aber diesmal war es im richtigen Moment.

3.  Die Farbe Lila war in meiner Jugend die absolut total einzige Lieblingsfarbe meiner Freundin Iris.

4.  Ich mache mir einen Pastis mit viel Eis, wenn ich mir was gönnen möchte.

5.  Jedes Bild an der Photowand im Flur, erinnert mich an eine besondere Reise.

6.  Regen auf meiner Laufrunde, schade aber auch.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein glücklich erschöpftes Kind, morgen habe ich geplant, Haushaltsdinge und evtl. eine Shoppintour zu erledigen und Sonntag möchte ich vielleicht ein Nähprojekt startet!

19 JanFreitagsfüller 2024-01-19

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Im Prinzip kann man auch mit dem smart im Schnee fahren. Aber in der Praxis macht das absolut keinen Spaß, weil der dann ein ziemliches Eigenleben entwickelt.

2.  Die Ausmaße des Schnees habe ich zur Zeit noch gar nicht richtig erfasst .

3.  Ich mache aber trotzdem meine Laufrunden.

4.  Bei uns im Team suchen wir noch nach der optimalen Aufgabenverteilung.

5.  Der Anruf von der Bank war ärgerlich. Da nehme ich meine ganze Motivation zusammen und vereinbare einen Online-Termin und dann sind die da gar nicht zuständig.

6.   Ich befürchte, meine Matratze ist einfach nicht gut genug.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ende einer langen Woche, morgen habe ich geplant, den Baum an die Straße zu wuchten und Sonntag möchte ich am liebsten gar nichts machen!

12 JanFreitagsfüller 2024-01-12

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Meine Nasenspitze schaut bei dem Wetter nur knapp über den Mantelkragen hinaus.

2.  Im Moment passiert mal wieder so viel gleichzeitig, das sieht übel aus.

3.  Ich gönne mir bald erstmal nix. Der Dezember war Gönnung genug.

4.  Das, was wir am Niederhrein Winter nennen, ist jetzt da.

5.  Wieso interessiert sich jeder für die Auswirkungen und niemand für die Ursachen?

6.   Ist das das Licht oder ein entgegenkommender Zug am Ende des Tunnels?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend vorm TV, morgen habe ich geplant, ein paar Haushaltsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich einfach nur den Tag genießen!

05 JanFreitagsfüller 2024-01-05

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  In diesem Jahr warten auch wieder einige Herausforderungen auf uns.

2.  Dringend mal ein paar Arzttemine für mich vereinbaren, ich schaffe das.

3.  Es könnte sein, dass dieses Jahr nochmal ein beruflicher Umzug ansteht.

4.  Ich finde übrigens , dass die Ampel in einigen Teilen gar keine soooo schlechte Politik macht.

5.  Moment, warte mal,  wieso reden wir eigetnlich nicht laut über Corona-Inzidenzen und legen den Leuten das Masketragen wieder näher?

6.   Linas tolle Freundschaften werden mir von 2023 auf jeden Fall positiv in Erinnerung bleiben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe und Entspannung, morgen habe ich geplant, den Kühlschrank zu füllen und Sonntag möchte ich das Kind sanft, aber bestimmt auf die Schule vorbereiten!

30 DecBlick zurück nach vorn 2023

Zugenommen oder abgenommen?
Stagniert seit ein paar Jahren auf erfreulichem Niveau.

Haare länger oder kürzer?
Wie immer. Da bin ich sehr langweilig.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Seit dem Sommer fies altersweitsichtig. Lesebrillen liegen bei mir nun auch an jeder Ecke.

Mehr Kohle oder weniger?
Immer noch und weiterhin die gleiche Gehaltsstufe. Öffentlicher Dienst eben.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Keine besonderen Vorkommnisse.

Mehr bewegt oder weniger?
Auch hier ziemlich genau auf dem Niveau der Vorjahre.

Der hirnrissigste Plan?
Wahrscheinlich der Stellenwechsel.

Die gefährlichste Unternehmung?
/

Der beste Sex?
/

Die teuerste Anschaffung?
Noch keine. Da steht allerdings ein neues Kochfeld an.

Das leckerste Essen?
Mein selbst gekochtes Weihnachtsmenü.

Das beeindruckendste Buch?
/

Der ergreifendste Film?
„Barbie“ mit Lina.

Die beste CD?
Keine CD in dem Sinne… neue DJ-Sets von Charlotte de Witte

Das schönste Konzert?
/

Die meiste Zeit verbracht mit…?
Lina

Die schönste Zeit verbracht mit…?
Laufrunden

Vorherrschendes Gefühl ?
Ich klemme zwischen FOMO und JOMO

2023 zum ersten Mal getan?
Nach dem Studium in meinem erlernten Beruf gearbeitet.

2023 nach langer Zeit wieder getan?
Im Kino gewesen.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Noten von Klassenarbeiten, Briefen von Lehrern, unnötige Arzttermine

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Dass Lina gut auf ihrer Schule aufgehoben ist und bleiben soll.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Da ist mal wieder nicht die eine Sache. Aber ich habe doch einigen Menschen tolle Überraschungen bereiten können.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Auch hier kann ich mich nicht entscheiden.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Frau Lohr, was halten Sie davon in unseren Fachbereich zu wechseln..?“

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
/

2023 war in einem Wort…?
Weniger anstrengend als die Vorjahre, aber die Schlagzahl ist dennoch hoch.

Blick ins Archiv von 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022.

29 DecFreitagsfüller 2023-12-29

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Am 31. Dezember ist dieses Jahr der Sonntag und das ist alles ziemlich seltsam.

2.  Am heiligen Abend kam sehr leckeres Essen auf dem Tisch.

3.  Im neuen Jahr wird für uns nicht vieles anders.

4.  Die Baumabholung ist erst am 20.01. und er darf noch bleiben.

5.  Ich sehe draußen eine stürmische und nasse Landschaft.

6.  Auch hier im Block kommt noch wie üblich mein Jahresrückblick.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die übliche Ruhe und Entspannung, morgen habe ich geplant, ein paar Samstagstätigkeiten zu erledigen und Sonntag möchte ich mich mental auf den Jahreswechsel vorbereiten!