27 MarFreitagsfüller 2020-03-27

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Mehr als  der Mangel an Klopapier nerven mich die Leute, die sich über den Klopapiermangel lautahals beschweren.

2.  Gar keine Entscheidung zu treffen ist niemals eine gute Entscheidung.

3. Wenn alles gut geht, ziehe ich dieses Jahr das erste Mal Tomaten aus eigenen Samen.

4.  Mein kuscheliges Bett ist der wichtigste Ort der Welt.

5. Der erste Urlaub nach Corona  ist noch nicht geplant. Bin keine tolle Urlauberin.

6.   Hier im Haushalt gibt es noch ausreichend Klopapier.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen lustigen Abend mit meinem Kind, morgen habe ich geplant, im Garten zu gärtnern und Sonntag möchte ich das wieder tun!

25 MarMusikalische Untermalung beim Laufen

Inzwischen dürfte ja allgemein bekannt sein, dass ich in der Woche den einen oder anderen Kilometer auf meinen Laufrunden zurücklege. Dabei höre ich gerne Musik. Ich habe für mich festgestellt, dass der passende Rhythmus mir sehr beim Laufen hilft. Bei meinen ersten Laufversuchen war ich so sehr mit mir und meiner Schrittfrequenz und meiner Atmung beschäftigt, dass an Musik nicht im Traum zu denken war. Aber inzwischen kann ich es mir nicht mehr ohne vorstellen. Unterwegs Podcasts zu hören wäre vielleicht unterhaltsamer, aber irgendwie passt das nicht.

Übrigens höre ich die Musik über einen MP3-Player, weil ich mein Handy nicht mitnehmen will. Und ich habe lange nach Ohrhörern gesucht, die mir gut passen, bei denen ich aber noch die Umgebungsgeräusche erfassen kann.

Kommen wir zur Musikauswahl. Bislang habe ich meine private MP3-Sammlung, die aus Sicherungskopien meiner CDs besteht, nach den BPM sortiert. Es gibt einige Tools, mit denen man die durchschnittlichen BPM eines Musikstücks berechnen kann. Das habe ich peu a peu für alle Stücke gemacht. Dann habe ich diejenigen mit mehr als 140BPM rausgesucht und davon diejenigen auf den MP3-Player kopiert, die mir gefallen. Und die Playlist wird dann durchgeshuffelt wiedergegeben.

Jetzt habe ich im Lauf der Zeit festgestellt, dass ich dazu neige in Gehpausen zu verfallen, wenn ein Musikstück zuende ist. Das verführt einfach zu sehr.

Deshalb habe ich die Gelegenheit genutzt, dass Erik noch zwei alte MP3-Player beim Aufräumen gefunden hat. Auf diese habe ich nun komplette DJ-Sets aufgespielt. Die einzelnen Stücke sind ja meist rhythmisch miteinander verbunden und somit entfällt die Versuchung in eine Gehpause zu verfallen. Das tut der Durchschnittsgeschwindigkeit meiner Runden spürbar gut.

20 MarFreitagsfüller 2020-03-20

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Gähnende Leere  all überall; in den Supermarktregalen (doof) und auf den Straßen (gut).

2.  Die Zeit zuhause nutze ich für Sport, denn ich gehe noch ins Büro.

3.  Wenn man alleine lebt und nicht raus kann oder will, dann ist das schon eine seltsame Situation.

4.  Eine schöne Laufrunde lenkt mich am besten ab.

5.  Was wird passieren, wenn wir uns alle an die Situation gewöhnt haben?

6.   Nüsse in allen Formen und Farben mag ich gerade als Lieblingssnack.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen lustigen Abend mit Kind (wo doch heute eigentlich #Tweydt wäre), morgen habe ich geplant, Haushaltsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich feines Wetter für den Garten!

13 MarFreitagsfüller 2020-03-13

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Die Welt handelt in Moment an vielen Stellen inkonsequent.

2.  „Flatten the curve!“ verlangsamt die Ausbreitung des Corona-Virus.

3.  Ich persönlich bin in keiner Risikogruppe, verhalte mich aber zurückhaltend.

4.  Wer mehrere Quellen liest, ist gut informiert.

5. Es gibt gute Gründe,   die breite Öffentlichkeit zu meiden.

6.   Hier werden nur die normalen Dinge wie immer gekauft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend, morgen habe ich geplant, bei Sonnenschein den Garten aufzuräumen und Sonntag möchte ich auch keinen Regen mehr sehen!

06 MarFreitagsfüller 2020-03-06

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Weil ich heute  relativ ausgeschlafen bin, wird es hoffentlich ein guter Tag.

2.  Eher die zufälligen Ereignisse, denn meine konkreten Pläne, haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.

3.  Jede Woche die gleiche Leier. Und das ist auch gut so.

4.  Ich rasiere mich gegen den Strich.

5.  Das Beste kommt noch. Hoffentlich.

6.   Ständig dieser Regen, das nervt mich total!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend, morgen habe ich geplant, ein bißchen Haushalt zu machen und Sonntag möchte ich vielleicht zur Abwechselung mal Sonne!

28 FebFreitagsfüller 2020-02-28

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1. Mein Bauch ist im Moment seltsam.

2.  Es kostet mich immer Überwindung, Leute anzurufen.

3. Schnee ist eigentlich überflüssig. Zwar optisch hübsch, aber nervig beim Radfahren.

4.  Ein schöner Garten braucht ein wenig mehr Zuneigung, als ich ihm im Moment geben kann.

5. Da ist ein bißchen Schnee da draußen.

6. Sooooo viele Dinge will ich gar nicht wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend, morgen habe ich geplant, Haushaltsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich den März begrüßen!

21 FebFreitagsfüller 2020-02-21

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1. Beim Aufwachen sortiere ich erstmal meine Gedanken.

2. Ich wäre gerne fokussierter, aber es fällt mir schwer.

3.  Karneval feiere ich nicht mehr wirklich.

4. Wenn man keine Lust zu etwas hat, dann kann man es auch lassen.

5. Die Fastenzeit finde ich eine schöne Idee. Ich hab aber keinen Schimmer, auf was ich gerne realistisch verzichten wollen könnte.

6. Im Auto steht eine gute Handcreme.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine hübsche Geburtstagsfeier, morgen habe ich geplant, mich davon zu erholen und Sonntag möchte ich mit Lina zusammen Hellau rufen!

14 FebFreitagsfüller 2020-02-14

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  In diesem Monat  steht Mönchengladbach wegen Karneval Kopf.

2.  Hafermilch ist eine gute Alternative zu Kuhmilch, man muss sich einfach dran gewöhnen.

3.  Heute am Valentinstag  hat eine meiner Tanten Geburtstag.

4.   Prinzessin Morgentau ist mein Lieblingsname für meine Tochter.

5.  Es hat lange gedauert, aber es ist morgens beim Laufen schon deutlich heller.

6.  Aber es ist draußen immer noch ungemütlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend, morgen habe ich geplant, Samstagsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich einen schönen Tag haben!

07 FebFreitagsfüller 2020-02-07

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1.  Eigentlich wäre es schön,  wenn es morgens endlich deutlich heller wäre.

2.  Wie manche Leute sich bei einigen Dingen anstellen ist einfach lächerlich.

3.  Gestern abend  war ich so erschlagen, wie schon lange nicht mehr.

4.   Aber da war das Wochenende ja auch nicht mehr so weit weg.

5.  Ich könnte niemals  einer Meinung mit einem Rassisten sein.

6.    Der Gutste hätte sehr wenig zu tun, wenn ich einen eigenen Koch hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, morgen habe ich geplant, ein paar Samstagsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich auch genießen!

01 FebFreitagsfüller 2020-01-31

Es gibt den neuen Freitagsfüller, den ich hier aufgelesen und ausgefüllt habe.

1. Warum müssen wir  für immer mehr Geschehnisse Gesetze erlassen, anstatt einfach vernünftig zu handeln. Siehe Gaffer.

2. Jeden verdammten Morgen um 4.45Uhr aufstehen, das ist inzwischen eine Gewohnheit.

3. Unser  Müllkalender erinnert mich daran, dass wir eine viel zu große Tonne haben, die viel zu häufig abgeholt wird und für die wir deshalb echt zu viel Geld bezahlen.

4.  Der Kaffee aus meiner Maschine schmeckt mir am besten so, wie ich es immer mache.

5. Wie sollte ich denn wissen,  dass der Wollpullover in der Waschmaschine SO SEHR einläuft, dass er nun sogar Lina zu klein ist.

6.  Den Kaffee aus den Niederlanden zu importieren ist eine preiswerte Lösung.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, Samstagsdinge zu erledigen und Sonntag möchte ich genießen und Kuchen backen!