02 MayPartybrot

Weil ich immer wieder nach dem Rezept gefragt werde, will ich es hier mal veröffentlichen: Das Rezept für _das_ Partybrot. Vor ein paar Jahren hat die liebe Claudia es mir mal gegeben und seit dem habe ich es unendliche Male gebacken.

Hier die Basis:

Man nehme, so man habe:

400gr Mehl
1 TL Salz
1 Beutel Backpulver

350ml Milch

1/2 Beutel Reibekäse (also etwa 100gr)
1Pkg gewürfelter Speck

Zuerst die Mehl, Backpulver, Salz, Käse und Speck vermischen, dann die Milch mit einem Holzlöffel unterrühren.

In eine Kastenform geben und backen. Zu Temperatur und Dauer kann ich keine Angaben machen, da ich es immer im Brotbackautomaten backen lasse. Aber es braucht schon eine Stunde. Vorm Schneiden abkühlen lassen.

Alternativ habe ich schon folgende Zutaten verwendet:
– Röstzwiebeln
– Feta
– Oliven
– Kräuter
– getrocknete Tomaten

Leave a Reply