03 JanAn den Kragen gehen

Der Winter ist ja vorerst noch nicht zuende, also lohnt es sich noch, diesen kleinen Tipp zu verbreiten.

Hintergrund ist eigentlich, dass ich ungern einen Schal trage. Aber ich habe es gerne warm im Dekolleté. Insbesondere beim Radfahren. Viele Jacken und insbesondere Blazer kann man nicht bis oben hin zuknöpfen, weil es ja dann auch doof aussieht. Aber ich habe einen kleinen Workaround gefunden, der nicht weiter auffällt, wenn man die Jacke normal trägt. Aber im Bedarfsfall kann man die Jacke schön hoch zumachen.

Dazu habe ich einfach einen kleinen Haken an die eine Ecke des Revers genäht. Und die dazugehörige Öse hae ich passend unter dem Kragen angebracht. Sieht man im normalen Zustand eigenltich gar nicht. Zur Illustration ein paar Bilder.

wpid-wp-1420282005187.jpeg

So sieht der rote Wollblazer im Normalzustand aus.

wpid-wp-1420281998372.jpeg

So habe ich den Haken und die dazugehörige Öse angebracht.

wpid-wp-1420281931178.jpeg

Und so sieht die Jacke dann im zusätzlich geschlossenen Zustand aus.

Da Haken und Öse eigentlich nicht viel kosten, aber man sie nur in größeren Packungen bekommen kann, so helfe ich gerne mit einzelnen aus!

Leave a Reply